Brasilienportal Brasilienreisen Brasilienlinks pantanalportal
home  Hotels in Brasilien  Region Mittelwesten  Mato Grosso/Chapada dos Guimarães  Pousada Vale das Águas

Navigation
BrasilienHotelsBrasilienHotels
Hotels in BrasilienHotels in Brasilien
Prämierte Hotels 10Prämierte Hotels 10
Restaurants 2009Restaurants 2009
KontaktformularKontaktformular
Häufige Fragen (FAQ)Häufige Fragen (FAQ)






Pousada Vale das Águas

Bundesstaat: Mato Grosso
Ort: Chapada dos Guimarães
Kategorie: 0 Sterne
Bewertet von: 0 Gästen

Pousada Vale das Águas 
acesso pelo km 28 da MT-351 p/ Usina do Manso (Coxipó-Açu), 76 km
Fonefax: (65) 9956 – 2794
Reservas: (65) 3661 – 6861 

Entfernung zum Flughafen: 1h
Entfernung nach Cuiabá: 85 km
Entfernung ins Zentrum von Chapada dos Guimarães: 5 min 

Eröffnung: 1999
Zimmer: 12
Zimmerausstattung: Dusche/WC, Klimaanlage, TV
Preise: ab R$ 150 bis R$ 220     >>> Währungsrechner
Inklusive: Vollpension

Hoteldienstleistungen:
Bar, Restaurant, Parkplatz, Generator, Tiere werden akzeptiert

Sport - und Freizeitangebote: Swimmingpool für Erwachsene und Kinder, Spielraum, Volleyball

Business-Infrastruktur:
Konferenzsaal für 70 Personen
Akzeptierte Kreditkarten: keine


BEMERKUNGEN
DIE CHAPADA DOS GUIMARÃES
Nach 64 km von Cuiabá, auf der asphaltierten Strasse MT-251, erreicht man das kleine Städtchen "Chapada dos Guimarães" im Gebirge gleichen Namens. Auf einer Höhe von 811 m über dem Meer ist hier das Klima während des ganzen Jahres recht angenehm frisch – ein willkommener Fluchtpunkt auch für die Cuiabanos, deren Hauptstadt zu den heissesten Städten Brasiliens zählt – im wörtlichen Sinn. Das Städtchen hier oben ist liebenswert – besonders auch seine freundlichen Bewohner. Und ruhig ist es hier zwischen den kleinen, oft Jahrhunderte alten Adobe-Häuschen am Rand Kopfsteingepflasterter Gässchen. Rustikale Fenster und Portale, wie man sie seit langem nicht mehr gesehen hat. Besonders sehenswert ist die antike Dorfkirche "Nossa Senhora de Santana do Sacramento" von 1779, die in kolonial-barockem Stil von Sklaven erbaut wurde.

"Chapada dos Guimarães" liegt am Rand des "Parque Nacional de Chapada" – einer nationalen Zone für Naturschutz, die ein Universum an Wasserfällen, Höhlen, Gipfeln mit herrlichen Aussichten, von Wind und Wetter geformten Felsengebilden und vor allem, auch eine interessante Flora und Fauna, bereithält. Der beherrschende "Cerrado" gibt der Landschaft, mit seinen verwundenen Bäumen, eine unnachahmliche Architektur – Blumen in exotischen Farben und Früchte, wo man sie nicht vermutet, enthüllen seine Grosszügigkeit.


    

0 0 0
0 0
0 Bewertungen | 100 % aller Bewerter empfehlen dieses Hotel weiter | Bewertungsdurchschnitt: - Federn
4 Federn = sehr gut | 1 Feder = schlecht